Datenschutz

Unsere Motivation?
Die Freude und Spa├č am Singen unserer Chorliteratur soll auf das Publikum ├╝berspringen und Interesse f├╝r die Chormusik wecken ÔÇô vielleicht sogar zu einer Mitgliedschaft in unserem Chor motivieren.

Die Verbundenheit mit den S├Ąngerinnen und S├Ąngern und der gemeinsame B├╝hnenauftritt.
Auch die Geselligkeit wird bei uns gro├č geschrieben.


Was machen wir?
Bei der Liedauswahl legen wir unsere Schwerpunkte auf Schlager, Pop, Evergreens sowie Gospels in deutscher und englischer Sprache. Die au├čergew├Âhnliche Chorkleidung in gr├╝n-wei├č, sowie die freundliche Ausstrahlung aller Akteure auf der B├╝hne brachten dem Chor bereits viel Lob und Anerkennung ein.


Wo kommen wir her?
Aus dem 2008 f├╝r die Landesgartenschau Bad Nauheim 2010 gegr├╝ndeten Projektchor.


Geschlossene Gesellschaft?
Keineswegs! Neue S├Ąngerinnen und S├Ąnger sind immer willkommen. Notenkenntnisse sind kein Nachteil - aber auf keinen Fall Bedingung. Vorsingen vor dem Chor m├╝ssen Sie nicht, Sie erhalten aber eine kostenlose Stimmberatung unseres Chorleiters. Eine Alterbeschr├Ąnkung gibt es nicht. Denn singen ist keine Frage des Alters!

Chorproben finden immer sonntags von 19.00 bis 20.30 Uhr im Gemeinschaftsraum des Probst-Weinberger-Hauses im Diakoniewerk Elisabethhaus in der Zanderstra├če 19 in Bad Nauheim statt.
Die Schulferien Hessens sind eingeschlossen den Ein- als auch Ausgangswochenenden Chorprobenfrei,


Daten zum Chor
Seit der Gr├╝ndung der Chorgemeinschaft HinGeh├Ârt Bad Nauheim e.V. im November 2010 steht der Chor unter der Leitun
g von Chordirektor Daniel G├Ârlich und hat ca. 20 aktive S├Ąngerinnen und S├Ąnger. Der Verein ist seit Dezember 2010 im Vereinsregister beim Amtsgericht Friedberg eingetragen. Wir sind Mitglied im Hausberg-Wettertal-S├Ąngerbund, der Mitglied im Hessischen S├Ąngerbund ist.

Projektchor Landesgartenschau Bad Nauheim 2010

Unsere LOGO ab 2010
nach einer Idee unserer S├Ąngerin
Felicitas Schroth
Umsetzung: Dennis Sprengel

Unsere LOGO bis 2010

Unsere ├╝berarbeitetes
LOGO ab 2014
nach einer Idee unseres Vorsitzenden
Torsten Sprengel
Umsetzung: Dennis Sprengel